Tag der Logistik

Tag der Logistik

Der 18. April stand heuer an der Montanuniversität Leoben wieder ganz im Zeichen der Logistik. Der Lehrstuhl Industrielogistik stellte in Kooperation mit der BVL Österreich (Bundesvereinigung Logistik) Projekte und Ansätze aus der industriellen Logistik vor.
Dabei präsentierten Absolventen und Studierende der Montanuniversität Leoben (Lehrstuhl für Industrielogistik, Wirtschafts- und Betriebswissenschaften, Informationstechnologie, Angewandte Mathematik) Arbeiten aus dem logistischen Umfeld. Die thematischen Schwerpunkte reichten von Fragestellungen der Materialbedarfsplanung, der Optimierung von Materialflüssen über baulogistische Fragestellungen bis hin zum Einsatz von technologischen Systemen in der Logistik.
Somit bot dieser Tag einen repräsentativen Querschnitt der in Kooperation mit Unternehmen durchgeführten Arbeiten sowie über aktuelle Themen der Forschung und industriellen Praxis.
Über 70 Teilnehmer aus Industrie, Dienstleistung und Handel, Hochschulen und Forschung, aber auch Vertreter der Politik diskutierten einen Tag lang Ideen, Konzepte und Erfahrungen.
Aufgrund der positiven Akzeptanz und der Rückmeldungen werden 2014 die Themen Produkts- und Materialbedarfsplanung, Logistiktechnologie und Baulogistik weitergeführt und um neue aktuelle Themen ergänzt werden.

Weitere Informationen:
Univ.-Prof. Dr. Helmut Zsifkovits
Lehrstuhl für Industrielogistik
Tel.: +43 3842 402 6020
E-Mail: helmut.zsifkovits@unileoben.ac.at

Tag der Logistik

Dipl.-Ing. Georg Judmaier vom Lehrstuhl für Industrielogistik (re.) führte durch die Veranstaltung.

Schreibe einen Kommentar

Cart