GROSSES EHRENZEICHEN FÜR VIZEREKTORIN DR. MÜHLBURGE

In Vertretung von Vizekanzler und Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner überreichten Universitätsratsvorsitzende Waltraud Klasnic und Rektor Wilfried Eichlseder am 20. April 2015 das große Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich an Vizerektorin Dipl.-Ing. Dr.mont. Martha Mühlburger.

v.l.: Universitätsratsvorsitzende Waltraud Klasnic, Vizerektorin Dr. Martha Mühlburger, Rektor Wilfried Eichlseder

v.l.: Universitätsratsvorsitzende Waltraud Klasnic, Vizerektorin Dr. Martha Mühlburger, Rektor Wilfried Eichlseder

Martha Mühlburger ist seit 1. Oktober 2003 Vizerektorin der Montanuniversität Leoben und wurde am 4. April 2014 durch den Universitätsrat für eine weitere Funktionsperiode bestellt. “Sie hat in den zehn Jahren ihrer bisherigen Vizerektorenzeit wesentlich zur Entwicklung der Montanuniversität beigetragen, diese zu einer Stätte der Lehre und Forschung zu formen, die international einen ausgezeichneten Ruf genießt”, betonte Klasnic.

Seit 2003 im Amt

Während Mühlburgers bisheriger Amtszeit in den Jahren 2003 bis 2014 gelang es, die Studierenden- und Absolventenzahlen zu steigern, das Drittmittelaufkommen durch die Zusammenarbeit mit der Industrie stark zu erhöhen und zahlreiche neue Gebäude samt Infrastruktur zu schaffen bzw. bestehende Infrastruktur zu erneuern, sodass Studierenden wie Mitarbeitern ausgezeichnete Arbeitsmöglichkeiten für Lehre und Forschung zur Verfügung stehen. Hand in Hand mit diesen Erfolgen konnte auch die Anzahl der wissenschaftlichen Mitarbeiter enorm gesteigert werden. Unter ihrer Ägide wurde das Weiterbildungsangebot für Interessierte aus Industrie und Wirtschaft stark ausgebaut, sodass die Montanuniversität heute in vielen Bereichen erste Anlaufstelle auf diesem Gebiet ist.

Mühlburger trägt auch einen wesentlichen Anteil an der Projektierung des “Zentrums am Berg”. Dieses stellt einen Meilenstein in der Landschaft der montanistischen Wissenschaften dar. Mit dem “Zentrum am Berg” wird die Grundlage geschaffen, um Forschung auf höchstem Niveau zu betreiben und international eine wichtige Rolle einzunehmen. Die führende Position Österreichs im Tunnelbau wird damit nachhaltig gestärkt und ausgebaut.

Weitere Informationen
Erhard Skupa, Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +43 3842 402-7220
E-Mail: erhard.skupa(at)unileoben.ac.at

Cart